Wir über uns

Das Finanzamt Potsdam

Finanzamt Potsdam Land Außenansicht Eingang

Das Finanzamt Potsdam ist die zuständige Behörde in Sachen Steuern der kreisfreien Landeshauptstadt Potsdam, der amtsfreien Stadt Teltow und der amtsfreien Gemeinden Kleinmachnow, Nuthetal und Stahnsdorf. Im Amtsbezirk des Finanzamtes Potsdam leben rund 225.300 Bürgerinnen und Bürger.

Bestimmte typische Aufgaben eines Finanzamtes sind vom Finanzamt Potsdam auf andere Finanzämter übertragen worden: z. B. die Erbschaftsteuer und die Lohnsteueraußenprüfung. Eine detaillierte Übersicht über diese sachlichen Zuständigkeitsabgrenzungen zwischen den Finanzämtern sowie über die Gliederung der einzelnen Aufgabengebiete des Finanzamtes Potsdam finden Sie unter dem Menüpunkt "Zuständigkeiten".

Im Finanzamt Potsdam arbeiten zum Stand 01.01.2013 403 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einschließlich Auszubildende und Anwärter.

Im Jahr 2012 betrug das Steueraufkommen im Finanzamtsbezirk Potsdam rund 
1 Milliarde und 7 Millionen Euro.